Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

blog image
Octane

Octane

  • DE, 70178 Stuttgart
mehr

02. Sep 2015 10

Mit dem D-Type auf der Autobahn

Der D-Type wurde letztes Jahr 60 Jahre alt. Zum Geburtstag begab sich OCTANE mit dem Original-Prototypen zu dem Mann, der das Auto einst mitentwickelt hat – zu Norman Dewis.
Wer sich unter Coventry ein romantisches englisches Städtchen vorstellt, der irrt gewaltig. Keine königlichen Parkanlagen oder mittelalterliche Kolonnaden, und durchs Zentrum windet sich auch kein majestätischer Fluss. Stattdessen überall Grau, wo man auch hinschaut: überall in Zement gegossene Spuren des Zweiten Weltkriegs. Doch wenn man Autos mag, ist Coventry durchaus beeindruckend. Einst beherbergte die Stadt mehr als hundert Autobauer. Um die Geschichte stilgerecht zu erfassen, sollte man sie mit einem Jaguar erfahren, dem wohl bekanntesten Produkt aus Coventry. Wenn es dann noch ein D-Type ist, dann ist der emotionale Overload enorm.
Die Ringstraße mag noch so hässlich sein, ihre grauen Betonmauern bilden die perfekte Widerhallfläche für einen Le Mans-Rennmotor aus den 1950er-Jahren.Der D-Type war der typische Low-Budget-Welt-meister und das Auto, das den beiden Le Mans-Sie-gen des C-Type noch ein paar weitere hinzugefügt hat. Das Fahrzeug auf unseren Fotos ist der Werksprototyp mit der Chassisnummer XKC 401. Das C deutet darauf hin, dass sich zum Zeitpunkt seiner Entwicklung noch niemand über einen neuen Namen Gedanken gemacht hatte.
DER WERT DIESES AUTOS BETRÄGT HEUTE – VORSICHTIG GESCHÄTZT – NEUN BIS VIERZEHN MILLIONEN EURO. UND DAMIT FAHREN WIR DURCH DEN BERUFSVERKEHR UND ÜBER ENGLANDS MEISTBEFAHRENE AUTOBAHN!
Der Grund für unseren Trip durch die Midlands ist, dass der Mann, der einst geholfen hat, diesen Wagen zu entwickeln, und der Mitte der 50er-Jahre viele Tausend Meilen damit gefahren ist, heute noch genauso gesund und munter ist wie das Auto. Der Mann heißt Norman Dewis und war in den goldenen Zeiten der C-, D- und E-Typen oberster Entwicklungsingenieur bei Jaguar. Er ist 94, sieht aber zwanzig Jahre jünger aus, von seinem Verhalten ganz zu schweigen.
top 1
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
team-neger.at Goeller Classic Wachau Eisenstrasse Classic www.mx5.events www.roadstertouren.at Salzburger Rallye Club Salz und Oel Rossfeld Rennen
Höllental Classic 1000km.at - Club Ventielspiel thermen-classic.at Planai Classic Moedling Classic legendswinter-classic.de Ebreichsdorf Classic bergfruehling-classic.de
Gaisberg Rennen hannersbergrennen.at Ennstal Classic Edelweiss Classic www.mx5.events www.roadstertouren.at Rossfeld Rennen Salzburger Rallye Club