Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

blog image
Octane

Octane

  • DE, 70178 Stuttgart
mehr

18. Mar 2019 10

Roter Renner zum Geburtstag:

Formel-1-Weltmeister Niki Lauda erhielt 1986 einen eigens für ihn nachträglich gebauten Ferrari 288 GTO – als Geschenk von Enzo Ferrari.



Andreas Nikolaus Lauda steht als erster Name im Fahrzeugbrief für den Ferrari 288 GTO #58329. Der Österreicher war 1975, 1977 und 1984 Formel-1-Weltmeister – und bis heute der einzige, der auf Ferrari und McLaren den Titel holte.
Laudas Beziehung zu Ferrari begann Ende 1973. Mit einer starken Fahrt in Monaco im unterlegenen BRM hatte Niki Enzo Ferrari auf sich aufmerksam gemacht. Der nicht zögerte, neben Ferrari-Rückkehrer Clay Regazzoni noch dessen Ex-Stallkollegen zu verpflichten. Der kam an einem absoluten Tiefpunkt der Ferrari Formel-1-Geschichte – und brachte die Roten zurück in die Siegerlisten. Nach zwei Erfolgen auf dem 312 B3 folgte 1975 mit dem 312T der erste WM-Gewinn für die Squadra Azzurra seit 1964.
Enzo Ferrari und Niki Lauda hatten eine besondere Beziehung.

Enzo Ferrari und Niki Lauda hatten eine besondere Beziehung.

Nach einem weiteren Titel 1977, dem Rücktritt vom Rücktritt und einer dritten WM-Krone, diesmal mit McLaren, kehrte Niki Nazionale 1986 noch einmal nach Maranello zurück: Diesmal nicht als Fahrer, sondern Berater. Und in dieser Funktion stand ihm ein Dienstwagen zu …
top 1
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Goeller Classic Ebreichsdorf Classic 1000km.at - Club Ventielspiel www.wadholz-classic.at Wachau Eisenstrasse Classic Edelweiss Classic Salzburger Rallye Club Höllental Classic
Rossfeld Rennen hannersbergrennen.at thermen-classic.at Gaisberg Rennen team-neger.at www.roadstertouren.at www.mx5.events Planai Classic
bergfruehling-classic.de Moedling Classic Ennstal Classic legendswinter-classic.de Salz und Oel Salzburger Rallye Club Gaisberg Rennen thermen-classic.at