Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

blog image
Octane

Octane

  • DE, 70178 Stuttgart
mehr

08. Nov 2019 10

70 Jahre Abarth – Im Zeichen des Skorpions

Motorradrennfahrer, PS-Tüftler, Rennstallchef und Unternehmer – Carlo Abarth gehört zu den Großen der Motorsportgeschichte. Wir blicken zurück auf das Leben eines Vollblut-Racers. Im April 1949, vor 70 Jahren gründete er sein eigenes Unternehmen.
Fällt der Name von Carlo Abarth, treten bei den meisten von uns wohl drei Bilder vors Auge: Kleine giftige Rennhummeln, die Klassensiege en masse feiern und dabei auch größere Gegner düpieren, rote hübsche Sportcoupés und -Spider und – natürlich – Sportauspuffanlagen.
Mit den Rennsemmeln auf Basis des Fiat 500 und Fiat 600 wurde Carlo Abarth zur Legende und zum Schrecken der Konkurrenz.

Mit den Rennsemmeln auf Basis des Fiat 500 und Fiat 600 wurde Carlo Abarth zur Legende und zum Schrecken der Konkurrenz.

Von denen verkaufte Abarth in den besten Zeiten über 300.000 Stück und verdiente so genügend Geld, um seiner wahren Passion, der Rennerei, frönen zu können. Finanziell abgefedert wurde das Rennteam, zusätzlich durch den 1958 abgeschlossenen Kooperationsvertrag mit Fiat, der bei jedem Sieg eines Abarth auf Fiat-Basis Prämien garantierte.
Der begnadete Konstrukteur legte immer viel Wert auf untadelige, korrekte Kleidung und erhielt einst sogar einen Mode-Oscar!

Der begnadete Konstrukteur legte immer viel Wert auf untadelige, korrekte Kleidung und erhielt einst sogar einen Mode-Oscar!

Der als Karl Albert Abarth 1908 geborene Wiener fuhr zunächst sehr erfolgreich Motorradrennen; doch ein schwerer Sturz in Laibach 1939 kostete ihn fast das Leben. 1944 zog er zu seinem Vater nach Meran. Aus Karl wurde Carlo – und über seinen alten Motorradspezi Tazio Nuvolari kam er an den Posten des technischen Leiters bei Cisitalia. Nach dem Bankrott Cisitalias gründete Abarth am 15. April 1949 in Turin sein eigenes Unternehmen. Als Markenlogo wählte er den Skorpion, sein Markenzeichen...
top 1
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Moedling Classic www.roadstertouren.at hannersbergrennen.at Ennstal Classic team-neger.at Ebreichsdorf Classic legendswinter-classic.de Wachau Eisenstrasse Classic
Edelweiss Classic www.mx5.events www.wadholz-classic.at Rossfeld Rennen Planai Classic bergfruehling-classic.de Goeller Classic thermen-classic.at
Höllental Classic Salzburger Rallye Club 1000km.at - Club Ventielspiel Gaisberg Rennen Salz und Oel www.wadholz-classic.at Wachau Eisenstrasse Classic bergfruehling-classic.de